Samstag, 15. September 2012

364

Fuck. Schon mal mit dem Fuß volle kanne in nen Nagel rein getreten?? So richtig, richtig? Wenn nicht, unterlasst es und nicht so wie ich, die meint barfuß schnell, halb tanzend im Dunklen den Müll nach draußen zu bringen und BAAM Nagel. Hach, Kindheitserinnerungen. Ich zieh rostige Nägel nur so magisch an. Nur das es diesmal höllisch wehtat! Die Details und das rote blutige Zeugs ersparr ich euch mal. Ich leb ja noch. Tja, das ist die Geschichte was passiert, wenn Nagel auf meinen Fuß trifft -.-

Gestern Abend bin ich dann noch in die Stadt gekommen, um Schulsachen und das ganze Zeugs zu kaufen. Hah, dabei hab ich mehr Geld für CDs ausgegeben. Unteranderem hab ich mir jetzt endlich mal das Album von Nirvana Nevermind angelegt. Endlich mal. Das Einzige, welches ich noch nicht hatte. Wird mal Zeit, so macht die Nirvana Flagge in meinem Zimmer wenigstens alle ehre. Gott, das Album ist genial. Die Band. Legende. Selbst nach 14 Jahren noch. Unbeschreiblich.
Nicht, dass ich Smell like Teen Spirit nicht vorher schon kannte oder die anderen Songs. Aber ich hör das gesamte Ding heute schon rauf und runter.
Ich hab mir heute die Lebensgeschichte von Kurt Cobain bestellt. I don't have a gun.
Ich musste das Buch einfach haben und gegen ne gute Biographie kann man nichts einwenden, auch wenn ich denke, das vieles noch ausgeschmückt wurde, bestimmte Details aber sonst wäre es ja langweilig. Es gibt ja viele Bücher über Nirvana aber ich hab einfach mal dieses genommen, weil es von einem Deutschen Autor geschrieben wurde und ich mich sowieso nicht zwischen den anderen Büchern entscheiden konnte. Höhö. Ich sollte öfters Biographien lesen über Musiker.


Vielleicht schreibe ich mal eine über jemanden... haha.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen