Samstag, 29. September 2012

383

Samstag... was ich vorhabe? Eigentlich nichts. Jeder andere würde vielleicht etwas unternehmen. Das einzige was ich hier unternehmen könnte, ist Kühe beobachten -.- Habe ich keineswegs vor natürlich.
Um ehrlich zu sein: Mir ist nicht danach groß Party zu machen, mit Freunden etwas zu machen, whatever. Ich bin lieber allein und wiederum kotzt mich das auch an. Ergibt so überhaupt keinen Sinn, doch hat es das schon je? Ich begnüge mich einfach mal damit blöd am Fenster rum zu sitzen, die vorbei fahrenden Autos zu beobachten, Green Day hören, meinen trüben Gedanken nach hängen & auf meinen beiden Gitarren spielen. Die Ablenkung will wohl nicht kommen. Vielleicht komme ich heute noch auf eine rettende Idee, was ich besonderes dieses Wochenende anfangen soll.
Baah... morgen ist wieder Sonntag. Da ist immer alles noch mehr Mist als eh manchmal schon. Ich hasse Sonntage!


Edit: kommt es mir nur so vor oder spinnt gerade blogger total rum? Ich hab versucht das layout zu bearbeiten, allerdings hat rein gar nichts funktioiert. mmh...


 

Kommentare:

  1. allein sein ist meiner Meinung nach gut, und doch schlecht.. gedankenkotze.

    AntwortenLöschen
  2. Ist doch eigentlich ganz normal.
    Kannst du aus deiner Stadt nicht raus in die nächstgrößere? Vielleicht findest du da bessere Gesellschaft.

    AntwortenLöschen