Freitag, 19. Oktober 2012

413

Follow your... 

 "Remember, 
do the things, 
that you fucking believe in."
  

Das Bild ist einer der Besten Beispiele, das alles möglich ist im Leben, wenn du es nur wirklich willst und deinen Traum nicht aufgibst, nur weil du in eine Sackgasse gelaufen bist. Selbst wenn du noch so oft den Falschen Weg einschlägst, irgendwann wirst du am Ziel ankommen und wissen, das du alles richtig gemacht hast, gerade weil nicht alles wie geplant verlief.  Das Leben nimmt seltsame Wege, ist unberechenbar, doch im Endeffekt lohnt es sich für die Dinge zu kämpfen, an die man glaubt.



Dies ist mir erst so richtig wieder in den Sinn gekommen als Billie Joe, Green Day die Bühne am 1. September betraten aber besonders diese Woche mit Jimmy im Gitarrenunterricht, da ich endlich etwas mal auf die Reihe bekomme. Schon erwähnt, dass ich die geilste E-Gitarre ever besitze? Ich liebe dieses Teil so abgöttisch, wie nichts anderes neben der Musik und Green Day


fuck. wo bleibt dad nur? er sollte schon ewig da sein. mmh....ich ruf an...

 

Kommentare:

  1. Das Bild ist ja mal süß :) und du hast recht,man sollte seine Träume verfolgen,egal was passiert. ♥

    AntwortenLöschen
  2. Irgentwie hab' ich gestern und heute wieder voll an den ersten September denken müssen :D Es war der beste Tag in meinem Leben :)

    AntwortenLöschen