Dienstag, 11. Dezember 2012

499 //WICHTIG!!//

Ich hasse diese Woche und die kommende auch dabei hat sie noch nicht einmal richtig angefangen, geschweige den ist sie zu ende. Es nervt mich schlichteinfach bei meiner Arbeit dauernt immer einen Lehrer im Rücke zu haben, der im 15 Minuten tackt dir auf die Finger starrt. Dann meine zwei naiven IDIOTEN von Gruppenmitgliedern. Ich wollte mit Jenny, den Rest der Gruppe davon überzeugen, dass es Vorteilhaft wäre, wenn wir schon das Thema Punk Präsentieren am kommenden Montag, sich auch ein wenig anzupassen, was die Kleidung angeht. Eine Reaktion.
"Ich komm doch nicht so wie diese idiotischen, pennerhaften assi Leute in die Schule!!"
Meine Reaktion. Wut. Hass. Unverständlichkeit. Ein klein wenig, ich gebe es zu, hat es mich getroffen.
Wenigstens Jenny versteht mich, ist auf meiner Seite. Wieso sind die anderen zwei in unserer Gruppe, wenn sie mit diesen Menschen, dieser Einstellung nichts anfangen können?! Ich interessiere mich ernsthaft dafür, es macht mir spaß mich damit zu beschäftigen. Ich bewundere diese Menschen. Es hat mich schon immer faziniert, nicht nur, weil ich vielleicht einen Teil dieser Einstellung in mir mittrage.
Nun wie auch immer. Es kann nicht jedermann sache sein, doch sie sollte mit dieser Aussage darauf achten, WENN sie hier beleidigt.

Ich sitze gerade in meinem Klassenzimmer, mit Internet und meinem Laptop... wenn nicht gerade mein betreunungsleher diesen BLOGEINTARG gelesen hätte, da er just in diesen Moment hinter mir stand!! Zwei Minuten lang. FAIL!! Aber ich hab die erlaubnis JETZT zu Bloggen, da ich, mal wieder, eure Hilfe brauche. Zum Glück steht hier nichts schlimmes, da Privatsphäre wohl nicht mehr drin ist!!! NE LEUTE?! NE JUNGS, DIE NEBEN MIR STEHEN UND HIER AUF DEN BILDSCHIRM GLOTZEN!!!!  Jaja... meine Idioten *knuddel*
*hust* zurück zum Thema.

Ich benötige eure Meinung. Keine Daten, keinen Namen, keine Blogadresse, geschweigeden sonstiges, nur eure ehrliche Meinung.
Beantwortet mir nur diese Frage(n).



Was kommt euch in den Sinn, wenn ihr das Wort Punk hört (was verstehst ihr darunter?)/ Was kommt euch in den Sinn, wenn ihr einen Punk seht?

Sinn des ganzens, ist eine Umfrage in unserer Projektprüfung, wer hätt's gedacht, Punk.


Da unsere Schüler an dieser Schule dieses Thema nicht so ernst nehmen würden, ich weiß, dass ihr nicht so seit. Es würde nur zu unnötigen diskusionen und blöden antworten, wohlmöglich beleidigungen kommen. Die Leute auf der Straße... ?! Baah. Nein. Ich hab genug erlebt & gehört, um zu wissen, dass ich auf derren Meinung scheißen kann!!

Ehrliche Meninung, ich reiß euch nicht den Kopf ab. Punk ist nun einmal nicht jedermanns Sache, deshalb verstehe ich, wenn sich hier die Meinungen trennen und jemand sagt, ich verbinde das mit bla bla bla und blaah. Es geht ja hauptsächlich in dieser Umfrage darum, den Prüfern zu beweisen, dass Punk für jeden etwas anderes ist bla bla blaah.

Ach lange rede, GAR KEIN SINN: Schreibt einfach, das was euch dazu in den Sinn kommt *siehe fragen*

Ich hoffe, es melden sich einige. Vielen Dank meine Engel♥
Ihr seit meine Rettung, dass ich den Schülern an meiner Schule nicht an den Hals springen muss ;o
Wir haben es gar nicht versucht, doch es ist nicht schwer zu erraten, dass die alles nur in den Dreck ziehen würden. So macht mir das dann auch keinen spaß.

nunja. ich hab noch einiges vor heute. Punk Rock - Die Geschichte einer Revulotion von John Robb.
Das Buch ist spannend... genial, doch ich bezweifle, dass ich 500 Seiten bis morgen schaffe. So'n fuck.


Kommentare:

  1. dann fang ich mal an. :D

    früher fand ich es seltsam, dass Leute sich die Haare in verschiedenen Farben färben und sich anziehen wie irgendwelche, ich kanns nicht beschreiben.

    heute hab ich eine andere Einstellung dazu. ich find Punks cool, viel cooler als Normale leute. ich meine, die trauen sich was, heben von der Masse ab. ich find's total assi, dass manche Menschen Punk's mit allen anderen wie Emo's, etc. in eine Schublade stecken.

    Punk's sind einzigartig und verdienen von der Menschheit mehr respekt, als momentan.

    AntwortenLöschen
  2. schöner Blog ! :) Lust auf gegenseitiges verfolgen ? ich folge dir ♥

    http://jj-fotografie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Punk ist für mich mehr als nur Musik. Ich höre diese Musik auch wenn ich nicht wie die typischen Punker durch die Gegend laufe. Punk, das ist wenn einem egal ist was anderen sagen oder denken. Ob man jetzt das richtige an hat oder das richtige gesagt hat. Es ist einem einfach egal und man zieht sein eigenes Ding durch. Mit Punk lebt es sich einfacher. Hört mehr Green Day, hört mehr Punk!

    AntwortenLöschen
  4. wenn ich an punks denke, denke ich immer an engel (aus dem buch/ film engel und joe) und das lied "private angel" von donots.
    ich war auch mal ein punk, teilweise bin ich es immer noch, ich lebe so wie ich es will, mache das was ich will und es ist mir immer noch egal, was andere zu meiner kunst sagen.. wenn sie was dagegen haben, sollen sie es erstmal besser machen ;)

    AntwortenLöschen
  5. http://www.clipfish.de/video/3103875/private-angel/

    das ist das lied ;)

    AntwortenLöschen