Freitag, 15. November 2013

Es mag sich lächerlich und komisch, wenn nicht sogar erbärmlich aber momentan habe ich das Gefühl, ich bin für alle nur ein Klotz am Bein. Und plötzlich komme ich. Irgendeine gestörte. Ich könnte schreien und es würde mir keiner zuhören wollen. Wollte mich niemals dazwischen drängen. Entschuldigung, dass ich so langweilig und vorallem kompliziert bin, dass alles was ich anfasse kaputt geht und ich nur noch Chaos und Mist veranstalte. Es ist eben nicht immer so leicht wie alle behaupten oder es sehen wollen. Ich bin nicht leicht, wenn es auch so aussehen mag, herscht innerlich ein ewiger Konflikt, der sich nun einmal nicht so einfach abstellen lässt, so sehr ich mich auch bemühe. Ich gehe die Gefahr ein, dass ihr mich nicht mögen könntet, weil ich eben keine Stimmungskanonne bin, weder auf irgendeine Art und Weise interessant. Also, kommt damit klar oder werft mich weg, auch wenn ich wahnsinnge angst vor diesem Tag hätte. 

Ein Scherbenhaufen taugt nichts mehr und gehört in den Müll.

1 Kommentar:

  1. geht da was in deiner band schief oder wieso schreibst du etwas von "stimmungskanone"? du hast talent, wieso sollten sie dich dann wegwerfen?

    AntwortenLöschen