Dienstag, 4. Dezember 2012

487

Das hier wird ein sehr kurzer Post...

Ich fühle mich wie von den Toten auferstanden. Scheinbar bin ich doch noch nicht so Gesund. Mir geht's sogar mieser wie am Freitag und das muss mal was heißen. Ich hätte noch nicht in die Schule gehen dürfen. Das ist nun die Quittung für alles. Zuhause bleiben ging die letzten zwei Tage nicht, morgen will ich nicht schon wieder. Da muss ich jetzt einfach durch. Mum schreibt mir eine Entschuldigung für Sport morgen. Meine Lunge und teilweise mein Rücken tut höllisch weh beim Atmen, was wiederum bestimmt an meinen Husten liegt. Jeder Atemzug wird zu Qual. Letzte Nacht war der Horror. Ich bekam kaum Luft und der Hustensaft rief nur komische Träume im Halbschlaf hervor. Als ich von dem Gespräch nachhause kam, führte der erste Weg mich zu der Schublade wo Dad seine Tabletten, unteranderem auch Schmerzmittel aufbewahrte. Ich sollte zum Arzt gehen, jedoch habe ich definitiv keinen Nerv momentan dafür und begnüge mich mit Hustensaft und Schmerzmittel. Himmel. Noch so einen Tag überleb ich nicht!

So das wars dann mit meinem rum gejammere. Ich nehm jetzt noch einer dieser ekligen Tabletten, dann ab ins Bett. Dad meinte gerade, ich soll auf mich aufpassen. Eine Lungenentzündung sei schnell eingefangen. Na super. Nächste Woche ist Projektprüfung. Soweit darf es erst gar nicht passieren, sonst bin ich erledigt, wenn ich da schlapp mach.

Geht's euch wenigstens besser?

Kommentare:

  1. Ich hoffe du wirst bald wieder gesund! Sowas muss ja schrecklich sein...Gute Besserung :)
    Gesundheitlich,geht es mir gut,aber ich werde eigentlich auch nie krank,dass schlimmste was ich bekommen kann ist Schnupfen...

    AntwortenLöschen