Dienstag, 19. Februar 2013

Scherben gehören in den Müll

Tumblr_mhokyeimgr1qdrgo9o2_500_large



Direkt einschlafen wollte ich wieder, nachdem ich heute morgen meine Augen geöffnet habe. Das Aufwachen fällt mir verdammt schwer. So schlimm war es noch nie. Wenn ich meine Augen schließe, sehe ich nur die Dunkelheit. Alles schwarz. Ebenso wenn ich sie wieder öffne. Meine Seele verkümmert. Sie wird schwarz. Wie meine Gedanken. Oder liegt es daran, dass ich ein schlechter Mensch bin?
Ich bin so müde. Die bisherige Woche war eine reine qual. Dabei hat diese noch nicht einmal richtig begonnen. Ich muss einfach durchhalten sonst schaffe ich nicht meine Pflichten. Ich habe keine ahnung wie. Ich bin am gefühlten ende. Einfach nur erschöpft. An Schule darf ich schon gar nicht mehr denken. Und an den morgigen Tag schon drei mal nicht!!!

Müde bin ich eigentlich durchgehend. Ich weiß nicht an was das liegt. Schlafen, schlafen, schlafen. Das ist alles was ich möchte. Ich fühle mich so schwach. Nicht nur innerlich, sondern auch Körperlich. Der scheiß Tag hat es mir gezeigt. Benebelt vor Müdigkeit. Benebelt vor Schmerz und zugleich Leere. Zusammenbruch. So schlimm war es jedoch wirklich noch nie. Mal wieder. Ich habe so gehofft, diese Zeit ist vorbei. Meine Augen brennen. Ich möchte sie schließen, schlafen und nie wieder öffnen. Wie eine Tür, die sich nie wieder öffnen lässt. Da. wieder diese Bilder. Grausame Bilder, welche sich abspielen, sobald ich meine Augen für wenige Sekunden der Dunkelheit aussetze.

Kommentare:

  1. Sag mal.. Hast du facebook oder so? :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir sind doch schon auf facebook befreundet... soweit ich weiß.

      Löschen
    2. es sei den mein erinnerungsvermögen spielt mir einen streich ;o

      Löschen